Kloot und Mehrkampf 2019

 

 

 

FKV Mehrkampfmeisterschafen 2019 im KV-Waterkant (Varel)
     
30.06.2019: Zweiter Tag in Varel, warm aber ein leichter Wind. Schon auf der Hinfahrt um 9 Uhr zeigte das Thermometer 28 Grad Celsius an.
Nach der Anmeldung musste das Auto genommen werden um an die Boßelstrecke zu kommen, diese waren einige Kilometer entfernt. Auf halbrunder Straße ging es los, beim Weideboßeln war es eine tolle Bahn. Beim Schleuderball und beim Kloot war es dann eine kurz zuvor gemähte Wiese.
Es war somit Vorsicht beim Anlauf geboten. Diese Vorsicht beim Anlauf und Abwurf könnte man erkennen, weite Würfe ade.
Unsere  Mannschaft weibliche A/B - Norden hatte sich Verpflegungsmäßig sehr gut vorbereitet. Neben Obst und was Salzigem, fehlte es auch nicht an Getränken.
In der Mannschaftswertung wurde die Mannschaft weibliche Jugend A/B zweiter hinter Esens.
Die männliche Mannschaft A/B aus dem KV Norden wurden sechster.
   
     
Ergebnisse: FKV Mehrkampf 2019 im KV Waterkant
   
     
 
 
 
 
 
   
     

Wenn sich jemand auf einem Bild wiederfindet und gegen eine Veröffentlichung seiner Person ist, wird diese Aufnahme von unserer Homepage unverzüglich entfernt.

   

     

29.06.2019: Bei den FKV Mehrkampfmeisterschaften konnte sich Hero Gerdes (Männer III) die Bronzemeidaille sichern. Mit einer Gesamtpunktzahl von 665,53 Punkten setzte sich Hero hinter Helmut Janssen (KV Aurich) als Zweitplazierter und 688,77 Punkten, und dem Erstplazierten Alfred Wullf (KV Stadland) mit 724,13 Punkten.

Bei dieser Wetterlage an diesem Samstag, mit hohen Temperaturen, war der Wettkampf alles andere als leicht und angenehm.

 

Herzlichen Glückwunsch lieber Hero!

 

(Bild: Ehrungen Berumerfehn)

 

   
     
Ergebnisse: FKV Mehrkampf 2019 im KV Waterkant
   

 

 

Seitenanfang  

 

 

Mehrkampfmeisterschaften – Kreisverband Norden am 23.06.2019

Bereits um 9:25 Uhr begannen die Mehrkampfmeisterschaften des Kreisverbandes Norden.

Wie in den vorhergehenden Jahren fand diese auf der Westerwieke und auf dem Sportplatz des SUS -Berumerfehn statt.

Im Jugendbereich war es ein Dreikampf, hier mussten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich im Weideboßeln, Schleuderball und Klootschießen beweisen. Ab der Altersklasse Juniorinnen und Junioren mussten die Mehrkämpfer allerdings auch auf der Straße ihr Können zeigen.

Das Wetter gestaltete sich hervorragend, somit wurde es eine Top-Veranstaltung. Der SUS- Berumerfehn krönte dies dann mit Gegrilltem sowie warmen und kalten Getränken.

   

Bereits am Vormittag konnten unsere Werferinnen und Werfer Medaillen erkämpfen. Peter (Männer V) und Hero (Männer III) konnten sich die Goldmeidaille umhängen lassen.

Annalena (Weibliche Jugend A) wurde dritte und gewann somit die Bronzemedaille. Lea (Weibliche Jugend B) belegte einen hervorragenden fünften Platz.

Am Nachmittag zogen dann Hanna (Weibliche Jugend E) und Jasmina (Juniorinnen) nach. Hanna konnte sich die Silbermedaille umhängen lassen. Jasmina sicherte sich die Goldmedaille.

Herzlichen Glückwunsch!

     
Ergebnisse: Mehrkampf KKV Norden 23.06.2019    
Bilder: Mehrkampf KKV Norden 23.06.2019    
     
     
     
     
     
 Bilder: Webmaster, Hajo und Ina    

Wenn sich jemand auf einem Bild wiederfindet und gegen eine Veröffentlichung seiner Person ist, wird diese Aufnahme von unserer Homepage unverzüglich entfernt.

 

 

Seitenanfang