Leistungen 2019

 

 

Bosseleinzelmeisterschaften:
 
Die diesjahrigen Bosseleinzelmeisterschaften auf Kreisebene fanden in Neuwesteel und Hagermarsch statt. Die Landesmeisterschaften und die Verbandsmeisterschaften liegen im Jahr 2019 in der Hand des Kreisverbandes Leer.
 
Name: Altersklasse:
Kreiseben: Hagermarsch/Neuwesteel LKV:KVLeer Detenerlehe/Schwerinsdorf
FKV: KV Leer
         
Dennis Christians Männl. A Holz  Platz 1 / 3447 Meter  Platz 1 / 1670 Meter  
Timm Freese Männl. A Gummi  Platz 1 / 3083 Meter  Platz 14 / 1468 Meter  
Marvin Gerdes Männl. B Gummi  Platz 2 / 3266 Meter  Platz 5 / 1612 Meter  
Julian Garrelts Männl. B Eisen  Platz 2 / 2484 Meter  Platz 1 / 1794 Meter  
Lara Blumenfeld Weibl. B Holz  Platz 4 / 2281 Meter * Platz 9 / 1222 Meter  
Jasmina Doolmann Frauen I Holz  Platz 3 / 2698 Meter  Platz 14 / 1300 Meter  
Ralf Look Männer I Eisen  Platz 1 / 3398 Meter  Platz 1 / 2289 Meter  
Helmut Rosenberg Männer II Holz  Platz 3 / 3144 Meter  Platz 5 / 1640 Meter  
Johann Bohlken Männer III Holz  Platz 2 / 2994 Meter  Platz 15 / 1394 Meter  
Walter de Groot Männer V Holz  Platz 2 / 2631 Meter  Platz 1 / 1626 Meter  
Peter Zuther Männer V Gummi  Platz 2 / 3213 Meter  Platz 5 / 1647 Meter  
 * Nachgerückt
 
LKV Ostfriesland: Landeseinzelmeisterschaften KV Leer
Ergebnisse: LKV Bosseleinzelmeisterschaften KV Leer
Bilder: LKV Bosseleinzelmeisterschaften 25.05.2019 Samstag
Bilder: LKV Bosseleinzelmeisterschaften 26.05.2019 Sonntag

 


     
   
     
 

26.05.2019: Landesmeisterschaften im KV Leer - Sonntag

Am Vormittag des zweiten Tages der Landesmeisterschaften räumte "Bahn free" ordentlich ab.
Ralf und Julian zeigten beim Eisenbosseln der Konkurrenz, wo es lang geht und auch Dennis war in der männlichen Jugend A mit der Holzkugel nicht zu schlagen.
Unsere Werfer trugen somit zum 1. Platz in der Kreisverbandsrangliste bei. Gefolgt wurde diese Reihenfolge vom Kreisverband Aurich, Esens, Friedeburg, Wittmund und zu guter letzt der Kreisverband Leer.
 
Herzlichen Glückwunsch!

 
25.05.2019: Landesmeisterschaften im KV Leer - Samstag
 
Walter de Groot belohnte sich am Samstag mit der Goldmedaille, er konnte sich mit fast 100 Meter vor dem zweitplatzierten Hillrich Reents aus Reepsholt durchsetzen.
Auch Peter Zuther konnte sich über einen tollen 5. Platz freuen. Ihm fehlten nur 13 Meter zur Medaille.
 
Herzlichen Glückwunsch!
     

 

 

Seitenanfang  

 

 

LKV-Mannschaftsmeisterschaften am 27.04.2019 in Nesse, Berumbur und Großheide
     

Nachdem die Kreisverbände ihre Mannschaftsmeister der Saison 2018/2019 ermittelt haben, standen an diesem Samstag die Titelkämpfe auf Landesebene an.
Es trafen sich somit die besten der Kreisverbände in Großheide, Nesse und Berumbur.
Die männliche Jugend A Mannschaften zeigten ihr Können in Nesse.
Der direkte Gegner, unserer Spielgemeinschaft "Bahn free" mit Südarle, in der männlichen Jugend A war Leerhafe (FRI).  Die zweite Begegnung in dieser Altersklasse war Ardorf (WTM) gegen Mamburg (ESE), und Dietrichsfeld (AUR).

Unsere Spielgemeinschaft weibliche A Jugend mit Südarle konnte ebenfalls werfen. Die Mannschaft warf ausser Konkurrenz in Großheide.

   

Der direkte Gegner der Spielgemeinschaft "Bahn free" und Südarle war Münkeboe (AUR). Weitere Paarungen waren Menstede/Arle (NOR) gegen Etzel (FRI) und Dunum-Brill (ESE) gegen Uttel (WTM).

     
Ergebnisse: LKV-Mannschaftsmeisterschaften 13.04.2019
Ergebnisse: LKV-Mannschaftsmeisterschaften 27.04.2019
Ergebnisse: LKV-Aufstiegskämpfe 28.04.2019
Bilder: LKV-Mannschaftsmeisterschaften 2019 (Nesse und Großheide)

 

 

 

Seitenanfang  

 

 

Männliche Jugend A ist Kreismeister-23.03.2019

     

In diesem Jahr bestritt unsere männliche Jugend A eine Spielgemeinschaft mit der Jugend A aus dem KBV "He lõpt noch" Südarle. Ihre Heimkämpfe wurden auf der Heimstrecke von " Bahn free" ausgetragen.
Mit neun Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage setzte sich diese Spielgemeinschaft mit 20:4 Punkten auf den ersten Tabellenrang. So setzte sich diese Spielgemeinschaft von "Bahn free" und "He lõpt noch" vor Upgant Schott und Ostermoordorf.
Mit Siegen von 15 Wurf, 9 Wurf oder oft mehr als 4 Wurf zeigte diese Spielgemeinschaft ihr Können.


Herzlichen Glückwunsch!
 

 

In dieser Saison wurde die A und B Jugend in eine gemeinsame Wettkampfsaison zusammengefasst.
In der Tabelle der B Jugend setzte sich Theener vor Südarle, "Bahn free"  und als vierter die Spielgemeinschaft Upgant Schott mit Hagerwilde.

In der weiblichen Jugend A wurde die Spielgemeinschaft "Bahn free" mit "He löpt noch"-Südarle Vizemeister mit einen Punkt Rückstand zum Kreismeister der weiblichen Jugend A Menstede/Arle.

Auch unsere Männer V sicherten sich die Vizemeisterschaft, mit zwei Punkten Rückstand auf Hage.

 

Bilder: Tjado de Groot

   

 

 

 

Seitenanfang  

 

 

Kreispokalfinale der Männer III in Siegelsum am 03.03.2019
     
 

Unsere Männer III konnten sich in der 1. Runde des Kreispokals deutlich durchsetzten und qualifizierten sich mit 6 Wurf vor Theener und Rechtsupweg 2. Mannschaft.

Entgültig ins Finale der Kreispokals brachte diese Mannschaft dann der Sieg gegen Rechtsupweg 1. Mannschaft. Auch hier in Rechtsupweg mit deutlichen 5 Wurf Vorsprung.

Im Kreispokalfinale standen sich heute Südarle und „Bahn free“ gegenüber. Dieser Wettkampf hatte es in sich. Der Streckenverlauf war, wie viele wissen, schmal und kurvig. Somit also sehr anspruchsvoll.

Beide Gegner lagen im Verlauf des Wettkampfes gleich auf. Am Ende des Wettkampfes kam es drauf an. Bis 200 Meter vor der Ziellinie lag „Bahn free“ noch mit einigen Metern vor Südarle. Ein nicht optimaler Kurvenwurf brachte dann Südarle in Führung. Dies gaben die Männer III aus Südarle nicht mehr her, und gewannen den Kreispokal mit einer Meterentscheidung. Am Ende entschieden 55 Meter den Erfolg.

Ergebnisse Kreispokal 2019

   
     
     

 

 

 

Seitenanfang  

 

  

   
Kreispokalfinale der Jugendmannschaften auf Norderney am 02.02.2019
   

Auf zur Insel, hieß es auch in diesem Jahr für die Bosslerinnen und Bossler, sowie für die Betreuer, Käkler und Mäkler.
Der Kreisverband Norden richtete das Kreispokalfinale
im Jugendbereich  erneut auf Norderney aus.

Für einige Mannschaften ging es schon um 8.40 Uhr von Norddeich zur Insel. Andere konnten die Fähre um 10.30 Uhr nehmen.
Die Wettkampfstrecke lag dann noch ca. 1,5 Kilometer vom Hafen entfernt.
Die Straße hatte es in sich, oft wechselte der Belag und die Straße war mit kleinen Hindernissen wie Verkehrsinseln bestückt. Geworfen wurde auf der Richthofenstraße, Karl-Rieger-Weg und Weiße Düne.

Beide Spielgemeinschaften aus "Bahn free" Großheide mit Südarle, also die weibliche und männliche Jugend A, konnten sich im Vorfeld für die Finalwettkämpfe auf Norderney qualifizieren.

   
Leider konnten beide Mannschaften den Wettkampf auf Norderney nicht für sich entscheiden. Unsere Spielgemeinschaft weibliche Jugend A mit  Südarle unterlag der Mannschaft von Menstede/Arle I mit 4,004 Wurf. Sehr knapp hingegen war die Niederlage unser Spielgemeinschaft in der männlichen Jugend A mit Südarle, hier waren es nur 3 Meter die den Sieg für Upgant-Schott ausmachten.

Um 15.15 Uhr ging es mit der Fähre dann wieder zurück auf's Festland. Auf der Fähre wurden während der Rückfahrt die Siegerehrungen vorgenommen.
   
Ergebnisse: Kreispokal der Jugend auf Norderney  
   
Bilder: Kreispokal der Jugend auf Norderney  
   
   

 

 

 

Seitenanfang